google-site-verification: google1f98dcc306066cee.html

Individuelle Venedig Tipps für Venedig-Liebhaber und alle, die es werden wollen. Benvenuti!

Transfer in die Stadt

Transfer Flughafen VenEdig

Bei Ankunft mit dem Flugzeug:

Wenn man mit dem Flugzeug in Venedig ankommt, bieten sich gleich mehrere Möglichkeiten des Transfer vom Flughafen nach Venedig an. Es ist nicht nur eine reine Preisfrage, welche Variante man wählt. Es hängt zusätzlich davon ab, welches Ziel man erreichen möchte. Folgende Alternativen stehen zu Verfügung:

Alternative Schiff:

Gleich hinter der Gepäckausgabe, vor dem Ausgang auf der linken Seite befinden sich verschiedene Schalter, an denen man Tickets erwerben kann. Der schönste Weg in die Stadt ist für mich der Weg mit dem Alilaguna Schiff. Der dauert zwar etwas länger als mit dem Bus, dafür ist man aber auch direkt in der Stadt und nicht erst am Piazzale Roma. Es gibt mehrere Linien, mit denen wirklich jeder Punkt erreicht werden kann. Dann sind es nur noch ein paar Schritte durch die gewundenen Gassen bis zur Unterkunft.

Transfer Flughafen Venedig mit dem Alilaguna Schiff

Alilaguna Schiff

 

Das Ticket für diese Art des Transfers erwirbt man beim Schalter von Alilaguna, entweder im Terminal oder am Ableger. Ganz wichtig: Es ist nicht möglich, das Ticket auf dem Boot zu lösen. Dies bitte auch beim Rückweg beachten, man wird dann schlicht nicht mitgenommen. Danach bewegt man sich eine Ebene nach oben (Abflugsebene) folgt man für circa 14 Minuten einem überdachten und klimatisierten Weg mit Rollband zur Ablegestelle.

Transfer Flughafen Venedig mit Alilaguna oder Wassertaxi Orientierung auf dem Flughafen

Weg zur Alilaguna und zum Wassertaxi

 

Der Duft des Lagunenwassers nimmt zu, und die Stadt ist nicht mehr weit weg. Etwa eineinhalb Stunden sollte man einplanen bis man dort ist. Man sagt dem Mitarbeiter der Alilaguna seine Zielstation, dann koordiniert dieser automatisch das Gepäck. Das klappt wirklich hervorragend. Ist man angekommen, sollte man sich vorher aus Google den Weg zu seiner Unterkunft ausgedruckt haben. So entfällt das Suchen im Stadtplan oder auf dem Smartphone (der Empfang ist in Italien leider mancher Orts nicht so perfekt).

 

Alternative Bus:

Alternativ fährt ab dem Flughafenterminal der aerobus mit der Nummer 5 zum Piazzale Roma. Das dauert etwa 25 Minuten und man kann nach der Ankunft dann gleich mit dem Vaporetto weiterfahren; ein Gepäckstück ist inklusive. Man sollte sich bewußt sein, dass die Schiffe immer recht voll sind. Wichtig ist zudem, dass man das Ticket für den aerobus zuvor am Automaten kauft und entwertet!

Transfer Flughafen Venedig mit dem Aerobus Bus

aerobus Haltestelle Piazzale Roma

 

Alternative Wassertaxi:

Eine wirklich schöne Alternative des Transfers ist die Fahrt in die Lagunenstadt mit dem Wassertaxi, allerdings ist diese leider auch die teuerste aller Möglichkeiten. In der Ankunftshalle gibt es die Tickets hierzu. Eine einfache Fahrt für maximal 4 Personen liegt bei etwa 120 Euro. Dafür kommt man allerdings auch genau am Zielort an und vermeidet die mit Gepäck unangenehme Vaporetto-Fahrt.

Transfer Flughafen Venedig mit dem Wassertaxi auf dem Canal Grande

Wassertaxi

 

Bei Ankunft mit dem Auto:

Für alle, die mit dem Auto nach Venedig kommen, bietet es sich an, am Flughafen zu parken und dann auf dem Weg wie oben erwähnt in die Stadt zu fahren. Die Parkplätze am Flughafen sind preislich angemessen und gut erreichbar. Am besten online den Parkplatz vorbestellen, das geht einfach und unkompliziert. Hier geht’s zum Marco Polo Park. Die Parkhäuser nahe der Stadt sind teuer und lohnen sich höchstens bei einem Tagesausflug, bei dem nicht allzu viel Zeit zur Verfügung steht. Weiter geht es dann mit einer der oben genannten Alternativen.

 

Und hier zur Orientierung ein paar Preisbeispiele aus dem Juli 2017:

  • Transfer Marco Polo Airport – Venezia mit Alilaguna 15 Euro pro Person
  • Transfer Marco Polo Airport – Venezia mit dem aerobus 14 Euro pro Person
  • Einzelticket ACTV inkl. ein Gepäckstück, ohne Carta Venezia 7,50 Euro
  • 1-Tageskarte für Touristen 20 Euro
  • 2-Tageskarte für Touristen 30 Euro
  • 3-Tageskarte für Touristen 40 Euro
  • 7-Tageskarte für Touristen 60 Euro

 

Weitere Informationen zur Fortbewegung in der Stadt gibt es hier.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 Veniceland

Thema von Anders Norén

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese werden für Google Analytics bereitgestellt und dienen dazu, die Inhalte dieser Seite für Sie zu optimieren. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen